Einfach mehr Lebensqualität 

Leistungen 

Gesichtsepithesen

Für die Erstversorgung mit einer Nasen-,Ohren- oder Orbita-Epithese nach z.B. einer Tumorentfernung, angeborener Fehlbildung oder Unfall wird in der Regel eine mit medizinischem Kleber fixierte Variante gewählt. 

Diese Lösung hat den Vorteil der zeitnahen Umsetzung. So erlangen Sie wieder Ihr natürliches Aussehen und können sich unbekümmert in der Öffentlichkeit bewegen.

Die Epithese muss täglich vom Kleber gereinigt und wieder neu geklebt werden. Der Epithesenträger muss motorisch in der Lage sein, diesen täglichen Aufwand leisten zu können.

Der Pflegeaufwand der Epithesen ist sehr aufwendig. Ihre Haut wird zusätzlich durch das tägliche Ankleben auf Dauer stark beansprucht. Daher ist es ratsam, im zweiten Schritt Implantate ( ähnlich wie Zahnimplantate) zu setzen. Jetzt gewährleisten eingearbeitete Epithethesen-Magnete einen sicheren Halt und die Handhabung ist wesentlich komfortabler. Hierdurch wird das Material weniger beansprucht und der Verschleiß ist geringer.

 

Augenprothesen aus Spezialkunststoff 

Kunststoffaugen sind kleine Kunstwerke, die ich in jeder Augenfarbe und Irisgröße  ganz individuell auf sie abgestimmt herstellen kann. Darüber hinaus haben sie wesentliche Vorteile gegenüber Glasaugen:

  • Die Lebensdauer ist deutlich höher, aufgrund der besseren Materialverträglichkeit, z.B. gegenüber der Tränenflüssigkeit (Glasschalen werden meist innerhalb eines Jahres porös).   
  • Die Wärmeleitfähigkeit ist geringer, d.h. sie haben eine isolierende Wirkung gegen thermische Einflüsse.
  • Gerade für Kinder sind die Kunststoffaugen von Vorteil, da die Augenschalen unzerbrechlich
    sind und den  Wachstumsschüben angepasst werden können.
  • Druckstellen können jederzeit nachgearbeitet, kleine Kratzer poliert und wieder neu versiegelt werden.


Tracheostoma–Epithesen

Nach einem Luftröhrenschnitt leiden Patienten oft unter einer ungenügenden Passung von Standardabdichtungen. Dies kann man mit einer Tracheostoma-Epithese beheben.

In enger Zusammenarbeit mit Ihren behandelnden Ärzten nehme ich bei einem Vororttermin in Ihrer Klinik einen passgenauen Abdruck für Ihre Tracheostoma- Epithese. Nach Fertigstellung der Epithese komme ich erneut zur Anpassung und zur Eingliederung in die Klinik.

Auch der Einsatz von Stimmprothesen und  Kanülen zur Beatmung ist möglich.  

 

Keloidschienen

Keloide sind gutartige Tumore, die nach Verletzungen, Piercing, Ohrkorrekturen oder als Spontankeloid in Erscheinung treten können.

Die Keloidschienen sind individuelle Kompressionsschienen (Austernschalen), die zur nachhaltigen Drucktherapie nach chirurgischen Interventionen bei Keloiden vorwiegend im Ohrbereich angewendet werden. Besonders Empfehlenswert ist die Therapie bei immer wieder kehrenden Wucherungen. 

Durch die Druckbehandlung wird das Wachstum eines neuen Keloids verhindert, zudem wird eine deutliche Abflachung der Narben erreicht. Diese Behandlung kann des Weiteren mit anderen Therapien (z.B. Kortisontherapie) kombiniert werden.

Mit dem Blick fürs Detail stelle ich für jeden Patienten ganz individuelle Gesichts-, Tracheostoma-, und Zahnfleisch- Epithesen, Augenprothesen aus Kunststoff, Keloidschienen und magnetfixierte Septum-Knöpfe bei perforierten Nasenscheidewänden und Zahnfleisch- Epithesen in bester Qualität her.